Data is/are oder Data was/were : Was ist richtig?

Spread the love

Data is/are oder Data Was/Were ? Es gibt einige Wörter in der englischen Sprache, die manche Menschen so verwirren, besonders wenn es darum geht, zu entscheiden, ob dieses Wort Singular oder Plural ist.

Eines dieser Wörter ist das Wort. Wenn Sie nach einer Antwort auf diese Frage suchen, lesen Sie diesen Artikel weiter und wir werden alles klarstellen.

Clearer oder more Clear : Was ist Richtig?

Data is/are …. Überblick über Singular und Plural


Der Unterschied zwischen Singular- und Pluralnomen ist leicht zu erkennen. Wenn ein Substantiv nur eins angibt, ist es ein singuläres Substantiv.

Darüber hinaus ist ein Pluralnomen ein Wort, das angibt, dass es mehr als eine Person, eine Sache oder eine Idee gibt.

Was bedeutet das Wort „Data“?

Es bezieht sich auf Informationen, insbesondere Fakten oder Zahlen, die zur Prüfung und Berücksichtigung gesammelt und zur Entscheidungsfindung verwendet werden.

Data is/are oder Data Was/Were

On oder In the Picture : Was ist der Unterschied

Z.B.:

  • The old data is stored on a hard disk and backed up on a floppy disk.
  • We have written the report after analyzing data from the case histories of thousands of patients.
  • Scientists hope that data from the space probe will pave the way for a more detailed exploration of a new planet.
  • The new system will handle data from messages and phone calls as well as other signals that need high bandwidth.
  • The data was collected by a lot of researchers from different fields.
  • Now we will transfer the data from magnetic tape to hard disk.
  • We here have data on health, education, and economic development.

Außerdem bezieht es sich auf Informationen in elektronischer Form, die von einem Computer gespeichert und verwendet werden können:

Z.B.:

  • The new task is to prepare all the information and electronic data for the next campaign.
  • The database for each health authority has to be able to provide data on the number of the hospitals each country.
  • The experts have discovered that the data that can be transmitted electronically, can be changed into pulses of light.

Was ist richtig? Data is oder Data are?


Wir kommen gleich zur Sache: Das Wort ist Plural. Es ist die Pluralform des lateinischen Wortes “Datum”. Datum bedeutet “gegeben” oder “etwas, das berücksichtigt werden sollte”.

Zusätzlich benutzt niemand wirklich das Wort “Datum”. Stattdessen sagen die Leute “data point”, um eine einzelne Dateneinheit darzustellen.

Soll Man Nach “Best regards” ein KOMMA Schreiben?

Also ja – wenn Entwickler und Datenwissenschaftler sagen: “the data suggest these five phenomena are correlated” anstatt “the data suggests these five phenomena are correlated”, verwenden Sie tatsächlich das Wort “data” korrekt.

Hier geht es nicht darum, frech zu sein. Es gibt eine einzige objektive Realität, in der wir alle leben. Und in dieser Realität ist das Wort Plural. Aber es ist in Ordnung, wenn Leute sagen “the data is” anstelle von “the data are”.

Warum ist es richtig “data is” zu sagen?

In der modernen nichtwissenschaftlichen Verwendung wird es oft nicht als Plural behandelt. Stattdessen wird es als Massennomen behandelt, ähnlich einem Wort wie Information, das normalerweise keinen Plural haben kann und ein Singularverb verwendet.

If or Whether : Was ist der Unterschied ?

Ist es data was oder were?

Im Allgemeinen ist “Daten” ein Pluralwort, aber es wird immer beliebter, es als singuläres, unzähliges Substantiv zu verwenden, genau wie das Wort “Information”. Aus diesem Grund wäre es überhaupt nicht falsch, wenn Sie “Data was” sagen.

Was ist der Unterschied zwischen “is” und “was”?


Es gibt einen deutlichen Unterschied zwischen is / was und are / were in der englischen Grammatik, da sie über verschiedene Perioden sprechen. Sie alle werden als verschiedene Zeitformen des Wurzelverbs „to be“ verwendet.

Außerdem verwenden wir “is oder are” in der Gegenwart, während wir “was oder were” in der Vergangenheit verwenden. Genauer gesagt verwenden wir in der Verlaufsform der Gegenwart wie in Sätzen “we are listening to the radio/ you was playing in the garden”.

Aber gleichzeitig wurde das Verb “was/ were“ in der Verlaufsform der Vergangenheit verwendet, wie in den Sätzen „He was watching the tv/ we were playing together.“

Denken Sie daran, dass beide Ausdrücke zwar korrekt sind, aber berücksichtigen, dass selbst englische Muttersprachler dies möglicherweise nicht wissen. In einem gesprochenen Kontext wie einer Präsentation ist es daher ratsam, Daten als unzähliges Substantiv zu verwenden.

Viel Erfolg!

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *