Was ist die Antwort auf Thank You ?

Spread the love

Danke zu sagen und darauf zu antworten ist eine wichtige Sache in allen Sprachen. Der Grund dafür ist, dass es Beziehungen und Vertrauen zu anderen Personen aufbaut. Auf unserer Seite erklären wir Ihnen dieses Thema auf einfache Weise.

Es gibt viele Antworte, um jemandem in englischer Sprache zu danken, wie z. B.:


  • you’re welcome,
  • You’re very welcome.
  • That’s all right.
  • No problem.
  • No worries.
  • Don’t mention it.
  • It’s my pleasure
  • My pleasure.
  • It was the least I could do.
  • Glad to help.

Another, Other oder An Other : Was ist Richtig und was Falsch ?

Möglicherweise haben Sie diese Frage im Kopf: Wie können Sie am besten auf „thank you“ antworten?


Wie Sie in der obigen Liste sehen können, stehen viele Optionen zur Auswahl, die sich je nach dem Kontext unterscheiden.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, mit informellen und formellen Situationen umzugehen, sodass die Beantwortung dieser Frage nicht mehr schwierig sein wird. Außerdem sollten Sie nicht mehr nervös sein, da Sie nicht wissen, welche Reaktion angemessen ist.

Mam, Mom und Mum Was ist der Unterschied ?

Was sagt man in den informellen Situationen?


  1. You’re Welcome

Meistens befinden Sie sich in ungezwungenen Situationen, in denen kein Druck besteht, professionell zu reagieren.

Nehmen Sie zum Beispiel die folgende Interaktion: Sie steigen aus einem Zug und die Türen sind geschlossen. In diesem Moment kommt ein Mann gerannt und ruft: “Halt die Tür!” Heroisch beschließen Sie, ihm zu helfen. Der Mann hat gesagt “thank you for helping me”!

In einer solchen Situation ist es weder in einem professionellen Umfeld noch in Bezug auf Unternehmen oder Akademiker. Daher gilt “You are welcome“ oder “you are very welcome” die beste Antwort auf Thank you.

Zusätzlich haben Sie also eine Vielzahl von anderen Möglichkeiten:

  • Appreciate it!
  • No problem!
  • No biggie!
  • No problem.
  • No worries.
  • Don’t mention it.

Do, Does und Did : Was ist der Unterschied

  1. My Pleasure

Wenn Sie „my Pleasure“ sagen, entsteht das Bild, dass Sie es genießen, einer anderen Person zu helfen.

  1. Thank you

Sie können dies verwenden, wenn Sie der anderen Person für etwas danken.

  1. I know you’d do the same for me.

Das Genie dieses Satzes ist dreifach:

  • Es verbessert Ihre Beziehung zu der anderen Person und lässt Sie eher wie Gleichaltrige erscheinen.
  • Es zeigt, dass Sie eine hilfreiche Person sind.
  • Sie implizieren, dass Ihnen die andere Person einen Gefallen schuldet.

Wenn Sie dann das nächste Mal Hilfe benötigen, bietet Ihnen diese Person die Hilfe mit größerer Wahrscheinlichkeit an!

“It was the least I could do” wird auch den gleichen Eindruck hinterlassen.

Sagt man “At The End” oder “In The End?

  1. Anytime

Dies ist eine gute Antwort für jemanden, mit dem Sie eng verbunden sind oder der Ihnen in der Vergangenheit geholfen hat.

Außerdem zeigt dieser Ausdruck, dass Sie gerne bei allem behilflich waren, was von Ihnen verlangt wurde, und dass Sie Ihrem Freund bei Bedarf gerne wieder zur Hilfe kommen würden.

Was sagt man in den formellen Situationen?


Auf der anderen Seite des Formalitäten-Spektrums wird Ihnen auch in professionellen Umgebungen viel gedankt, in denen die Regeln von den informellen Situationen nicht gelten. Hier bieten Ihnen einige Ausdrücke dafür an.

  1. “It’s my duty”

In einer Büroumgebung, in der Ihnen eine Aufgabe gestellt wurde, ist dies eine formelle Antwort an jemanden, der glaubt, Sie hätten ihm einen Gefallen getan.

Darüber hinaus ist dies eine gute Antwort, um Ihnen zu danken, denn sie sagt ihnen, dass Sie die Aktion nicht als Gefallen betrachten und im Rahmen Ihrer beruflichen Pflichten gehandelt haben.

  1. I’m always happy to help

Eine solche Antwort kann sowohl in formellen als auch in ungezwungenen Umgebungen großartig sein. In einem beruflichen Kontext wie dem Arbeitsplatz bedeutet dies, dass Sie offen und für die Erledigung von Aufgaben verfügbar sind.

Ab diesem Moment können Sie genau die richtige Antwort auf Thank you auswählen

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *