Der Unterschied zwischen Sign in und Sign Up

Spread the love

Wie schnell können Sie den Unterschied zwischen “sign in” und “sign up” erkennen? Die Entscheidung, welches Wort verwendet werden soll, führt dazu, dass Benutzer das falsche Wort auswählen.

Aber um ehrlich zu sein, hat niemand Schuld. Der Fehler tritt auf, weil die Beschriftungen zu ähnlich sind. Es wird auch so verwirrend, wenn Sie zwischen den beiden Schaltflächen mit den beiden Wörtern wählen müssen.

Außerdem ärgert dies die Benutzer, die sich für die “sign in” entscheiden müssen, weil sie den Fehler am meisten machen. Darüber hinaus sollten die Benutzer nicht immer kognitive Anstrengungen unternehmen müssen, um die beiden Schaltflächen zu unterscheiden.

Diese zusätzliche kognitive Arbeit, die sie leisten müssen, führt zu einer schlechten Benutzererfahrung. Lesen Sie diesen Artikel weiter, um den Unterschied zwischen den beiden Wörtern zu erkennen.

Sagt man Information About or On ?


Was versteht man unter „sign up“?


Es bedeutet zuzustimmen, sich an einer organisierten Aktivität zu beteiligen:

Z.B.:

  • She is signed up for evening classes at the Spanish course.
  • Why did he sign up for Advanced Biophysics if he does not like it?

Es bedeutet auch, einer Gruppe oder Organisation beizutreten:

Z.B.:

  • Anna signed up for the soccer team this year.

Es wird als Substantiv verwendet, um sich auf eine Gelegenheit zu beziehen, bei der Sie anfangen, etwas zu tun oder zu haben oder Mitglied einer Gruppe zu werden, insbesondere durch Unterzeichnen eines Dokuments:

Z.B.:

  • Instead of paying a sign-up fee, businessmen pay a fee based on the amount of money they invest.
  • The card recently was charging $ 90 at sign-up and $ 45 a month to use.

Es bezieht sich auf jemanden, der anfängt, etwas zu tun oder zu haben, zum Beispiel jemanden, der ein Bankkonto eröffnet:

Z.B.:

  • The bank has had hundreds of sign-ups for the new project.

Sign up bedeutet einfach, sich zu registrieren. Darüber hinaus kann es sich um ein Portal, einen Newsletter oder ähnliches handeln.

Aus diesem Grund müssen Sie sign up, wenn Sie zum ersten Mal etwas besuchen und darauf zugreifen. Wenn Sie beispielsweise neu bei Facebook sind, müssen Sie zuerst sign up.

Außerdem gibt es Grammatik Tipps: Mit diesem Verb können Sie “sign” und “up” trennen, indem Sie sagen:

Z.B.:

  • Thomas’s mom signed him up for the competition.

Manchmal zahlen wir auch Geld, wenn wir uns registrieren oder “sign up”.

Z.B.:

  • Last month I signed up to help clean up the parks in my city.

[Englisch] Wie kann man eine Outline Schreiben ?

Was versteht man unter sign in?


Es bedeutet, dass Sie Ihren Namen in ein Buch eintragen, um ein Gebäude wie ein Büro oder ein Hotel betreten zu können:

Z.B.:

  • The New security methods require all visitors to sign in at the reception desk and wear a visitor’s badge.

Es bedeutet, dass Sie Ihre persönlichen Daten in eine Website usw. eingeben, damit Sie sie verwenden können:

Z.B.:

  • You will need your username and password to sign in to our website.

Es bezieht sich auch auf jemanden, der Ihren Namen beim Betreten oder Verlassen eines Ortes auf ein Formular schreibt:

Z.B.:

  • Delivery boys are required to sign in at the front desk when they make a delivery.

Schreibt man ein Komma mit “However“?

Randnotiz


Interessant ist das sign in und log in, da beide bedeuten, dass Sie irgendwo eingeben, wo Sie bereits registriert sind. Zusätzlich verwenden die Webportale beide Begriffe.

Einerseits nennen es Facebook, ELL und COCA log in, während Google, Twitter, Bank of America und LinkedIn sign in verwenden.

Beachten Sie, dass alle diese Portale Sign up für den Prozess der erstmaligen Registrierung verwenden und nicht log up. Bei der Verwendung dieser Wörter ist es wichtig, dass Sie sich an einen Stil halten.

Wenn Sie den Benutzer auffordern, sich sign in, geben Sie ihm die Möglichkeit, sich sign up und nicht log up und umgekehrt.

Data is/are oder Data was/were : Was ist richtig?

Gibt es Tipps, die die Auswahl zwischen den beiden Wörtern erleichtern?


Geben Sie Ihren Schaltflächen auch einen anderen visuellen Stil, damit Benutzer jedes Mal auf die richtige Schaltfläche klicken können. Es ist wichtig, dass die Benutzer „sign up” finden, wenn sie Ihre Website zum ersten Mal besuchen.

Außerdem sollten Sie dieser Schaltfläche eine kontrastreiche Farbe geben, die sich vom Hintergrund abhebt. Die Schaltfläche “sign in” sollte eine Farbe haben, die sich in den Hintergrund einfügt.

Jetzt denken wir, dass der Unterschied kristallklar ist, sodass Sie in Zukunft keinen Fehler machen werden. Viel Erfolg.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *