Antwort auf How are you doing ? [The Answer]

Spread the love

Möchten Sie unangenehme Gespräche mit englischen Muttersprachlern vermeiden? Dann ist es Zeit sicherzustellen, dass Sie wissen, wie Sie reagieren sollen, wenn jemand fragt: “How are you doing?“.

Fast täglich werden wir gefragt: “How are you?” Diese Frage und ihre beliebte Variante “How are you doing?” erscheint in E-Mails von Fremden und Bekannten und in höflichen persönlichen Gesprächen. Aber was wissen wir wirklich über diesen allgegenwärtigen Satz?

[Englisch] Simpler / More, Most Simple or Simplest ?

Was ist der Unterschied zwischen “How are you“?” und “How are you doing?”


How are you doing? ist eine allgemeine Anfrage. Es kann fragen, was in der Umgebung eines Menschen vor sich geht (ähnlich wie bei Fragen “How’s your day been so far?”) Oder in einigen Kontexten “How are you faring?”.

Stellen Sie sich einen Server vor, der sich Ihrem Tisch in einem Restaurant nähert und fragt: How are you doing? Es wird als etwas lockerer und gesprächiger angesehen als How are you doing?

Darüber hinaus macht “Wie geht es Ihnen?” eine etwas persönlichere Anfrage über die Gesundheit oder Stimmung einer Person.

Verwendet man Enrolled in, on oder at mit ?

Ist “How are you doing?” professionell oder nicht?


Dieser Phrase ist für die Arbeitskorrespondenz geeignet, aber bleiben Sie bei “How are you doing?” in formelleren Einstellungen.

Darüber hinaus ist es besser, “How are you doing?” zu verwenden, wenn Sie den Korrespondenten nicht sehr gut kennen. Es ist allgemein genug, um als höfliche (wenn auch ziemlich bedeutungslose) Geste angesehen zu werden.

Antwort auf How are you doing
Antwort auf How are you doing

Setzt man ein Komma vor too ? [Beispielen]

Möglichkeiten für die Antwort “How are you doing?” in Konversation:


Manchmal wird es schwierig, diese Frage zu beantworten. Wenn jemand fragt: “How are you doing?“, sollten Sie grammatikalisch mit “well” antworten. Dies bedeutet “I am well“.

Da “doing” ein Aktionsverb ist, müssen wir das Adverb “well” verwenden, um diese Aktion zu beschreiben. Die meisten Muttersprachler antworten jedoch weiterhin mit dem einzigen Wort „good“.

Sie werden es regelmäßig in der Sprache hören und die Leute denken vielleicht, dass es lustig oder falsch klingt, “well” zu sagen. Trotzdem, wenn jemand fragt:

How are you doing?” dann ist es grammatikalisch korrekt, “well” zu sagen.

Nachdem Sie Ihre schnelle Antwort gegeben haben, ist es höflich, danach ein “thanks” hinzuzufügen. Danach können Sie die andere Person fragen: “How are you doing?“.

Außerdem müssen Sie nicht zuerst ” thanks” sagen, aber es ist immer schön. Es ist sehr höflich, die Person zu fragen, wie sie dafür ist.

Komma nach therefore? [Erklärung & Beispielen]

Gibt es Alternativen zu “well” und “good”?


Wenn Sie mit Ihren Freunden, Eltern oder Geschwistern (Brüdern und Schwestern) sprechen, können Sie ihnen sagen, wie Sie sich wirklich fühlen. Vielleicht antworten Sie zuerst mit einem Seufzer “well” und dann fragt Sie Ihr Freund “Was ist los?”

Dann können Sie ihm genau sagen, was Sie stört. Hier sind einige weitere Wörter, mit denen Sie beschreiben können, wie Sie sich wirklich fühlen, wenn Sie mit diesen engeren Freunden sprechen:

  • Fine
  • Not bad
  • All right
  • I’ve been better
  • Great
  • Excited
  • Fantastic!
  • Life is great.
  • Hanging in there.
  • Everything is good.
  • It could be better.
  • Can not complain.
  • Not so great.
  • Not so good.
  • Having a hard day.
  • Not so great.
  • Not good.

Wir wetten, Sie hätten nie gedacht, dass “How are you doing?” könnte so komplex sein. Denken Sie daran, dass diese Begrüßung zwei Hauptsituationen umfasst: Gespräche mit Personen, die Sie kennen, und Personen, die Sie nicht kennen.

Je näher Sie jemandem sind, desto genauer können Sie ihm sagen, wie Sie sich fühlen. Wenn Sie etwas üben und Beispiele aus dem wirklichen Leben sehen, werden Sie bald mit dem „How are you doing?“ Wohlfühlen.

Viel Spaß!

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *