Wann verwendet man ein Komma im If-Satz?

Spread the love

Wenn es um die Entscheidung geht, ob ein Komma gesetzt werden soll oder nicht, und wo es gesetzt werden soll, fühlen sich die meisten Lernenden und vor allem Anfänger so kompliziert.

Machen Sie sich keine Sorge! Wir sind hier, um alles für Sie zu vereinfachen. Es gibt nur wenige Regeln zu befolgen, außerdem wird alles dann einfach, klipp und klar.

Ein Überblick über Clauses


Zunächst müssen wir darauf achten, wofür Sie sich hier entscheiden sollen: Soll ich ein Komma setzen? Und wenn ja, wo genau soll ich ein Komma setzen?

Sie haben diesen Teil vielleicht schon einmal in einem unserer Artikel gesehen, aber es ist notwendig, diesen Teil zu überprüfen, insbesondere wenn Sie nicht zuvor davon erfahren haben.

Wann setzen Sie ein Komma vor Because ?

In der englischen Sprache gibt es zwei Begriffen, damit wir befassen:
1-  Sentence
2-  Clause

Sentence und Clause kann man also ins Deutsche als “ein Satz” übersetzen, aber es ist unterschiedlich im Englischen betrachtet.

Ein kompletter Satz, der so genau wie im Deutschen ist, kann Clause in der deutschen Sprache kommen “Hauptsatz und Hauptsatz” oder “Hauptsatz und Nebensatz” nacheinander, weil der Satz (d. h. Sentence) im Englischen einen oder mehreren Clauses (Teilsatz) enthalten kann.

Aber es gibt keinen Begriff für zwei konsequenten Sätze zusammen wie im Englischen (d. h. Sentence)

Komma im If-Satz
Komma im If-Satz

Zum Beispiel: I started to feel sick, so I stopped working. (= bis punkt ist “sentence”)

This or That day : Was ist der Unterschied ?

Die Teilsätze (d. h. Clause) “ I started to feel sick ” und “ I stopped working ”. Jeder gilt hier als Clause (wie Hauptsatz oder Nebensatz). Das englische Wort “so” ist hier der Konnecktor (d. h. Konjunktion).

Aber im Deutschen ist verschieden. Mit Konjunktionen verwendet man immer noch ein Komma. Daneben ist jeder Teil vor und nach dem Komma immer ein kompletter einzelner Satz.

Hier sieht man, dass es zwei Arten von Clauses im Englischen gibt:
1- Independent/ main Clause (unabhängiger Teilsatz)
2- Dependent/ subordinate Clause (abhängiger Teilsatz)

Konditionalsatz “If” im Englischen


Wir sollten hier nicht weiter auf die Bedeutung und die Verwendung der einzelnen Typen von Conditional Sentences in der englischen Sprache eingehen, denn es geht hier hauptsächlich darum, die Kommas zu setzen. Aber wir sollten sie mit Beispielen erwähnen, damit Sie wissen, dass es auch solche Typen eigentlich gibt.

MEN und MAN : Was ist der Unterschied ?

Die vier Arten von Conditional Sentences sind:

1-Zero Conditional Sentences
Z.B.:  If you don’t wear heavy clothes in winter, you get cold and sick.

2-First Conditional Sentences

Z.B.: If I go outside to walk, I will feel excited and relaxed.

3-Second Conditional Sentences

B.: If you had a private plane, you would fly almost to anywhere in the world more freely.

4-Third Conditional Sentences

Z.B.: If she just had told her mom about what happened, her mom would have done anything to prevent that.


Wann fügt man also ein Komma im If-satz?


Die Interpunktion der Konditionalsätze ist viel einfacher, als Sie vielleicht erwarten, auch wenn sie ein wenig kompliziert erscheinen können, weil sie verschieden sind und unterschiedliche Verwendungen und Bedeutungen haben.

Hier ist die einfachste Regel, von der Sie auswählen sollen, ob und wo Sie ein Komma in den Konditionalsatz “if” setzen:

Verwendet man ein Komma mit besides?

Verwenden Sie ein Komma nach der If-Satz, wenn der If-Satz des Hauptsatzes im Englische (Main Clause) vorangeht.

Einige Beispiele dazu:
-If I’d had a chance, I would have visited him in the hospital. [richtig] -I would have visited him in the hospital, If I’d had a chance. [falsch]

Was ist denn die Regel des Kommas im if-Satz?


Die Regel ist also einfach ➜ [ Wenn main clause (d. h. der Hauptsatz) vor dem If-satz steht, müssen Sie dann im ganzen Satz gar kein Komma setzen]
Weitere Beispiele dafür sind:
-I would thank him for all the good favors he did for me if he just didn’t behave like the last time. [Beachten Sie, dass hier kein Komma gesetzt wurde.]

Nun wissen Sie besser, wann man also ein Komma in einem If-satz hinzufügen kann.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *